Club E - Marburg an der Lahn - Steinweg 9 - Erinnerungen an vergangene Tage

  Bands und Kapellen
zurück zu den Bands 3 Siw und Little Happy Jack  -  Geschichte  -  Familie  -  Single-Liste

 Siw Inger

 

Siw Inger (Klick vergrößert)  

Eine große Schar von Club E Freunden wählten damals in den 70ern die charmante Schwedin in die ZDF-Hitparade mit Dieter Thomas Heck. 

Im Club E war Siw Inger in der Disco-Zeit ein gern gehörter Schlagerstar. 
Nicht zuletzt organisiert hat das "Little Happy Jack", Achim Peter, der Discjokey.

Siw Ingers Schlager waren damals rhythmisch genau das richtige für die Club-Tanzfläche. 
Die besondere Vorliebe von "Little Happy Jack" für den jungen Schlagerstar machten persönliche Treffen des Öfteren möglich.


Die Bilder unten zeigen Achim Peter mit der Sängerin, die immer still und bescheiden auftrat. "..natürlich freue ich mich über meine berufliche Entwicklung. Erfolgserlebnisse braucht jeder Mensch; ich auch. Aber ich kann sie verkraften, sie werfen mich nicht aus der Bahn.",
sagte Siw einmal bei einem Interview.

Siw Inger und Achim Peter

Siw Inger und Achim Peter
Siw Inger (* 7.März 1953)
kommt aus einer musikalischen Familie in Arnaberga - Laholm / Südschweden.
Platte


Autogramm-
Karten

Klick vergrößert
Links: Platte mit Widmung für Achim Peter
Über Siw Inger: Im Juli 1976
Als das blonde Schwedenmädel Siw Inger auf dem Hamburger Flughafen landete schien die Sonne. Das war die erste Überraschung. Denn oft genug regnet es in der Millionenstadt. Hamburger Schmuddelwetter ist so etwas , wie ein Markenzeichen.

Und Siw dachte: Deine Heimat lacht dir entgegen. Sind Sonnenstrahlen zum Empfang ein gutes Omen?? Werde ich in Hamburg schaffen, was ich mir wünsche?

Nach einem knappen Jahr in ihrer Wahlheimat Hamburg sieht das Fazit ihres mutigen Entschlusses sensationell aus: Zwei erfolgreiche Singles "Jedes Kind braucht einen Namen" und vor allem "San Diego Train", mit der sie dreimal in Dieter Thomas Hecks "ZDF-Hitparade" gewesen ist.
Ist Siw ein "Senkrechtstarter", ein Mädchen mit "Blitzkarriere"? Von diesen Schlagwörtern unseres "dynamischen Zeitalters" hält die 23jährige Sängerin nicht viel. 
"Sie klingen so nach überhastetem Ranklotzen, nach Ellenbogentaktik und kommerziellem Denken auf Kosten des seelischen Gleichgewichtes und der Privatsphäre", sagt sie. "Ich finde, die Laufbahn einer Sängerin muss erst einmal ein festes Fundament haben und dann kontinuierlich nach oben gehen. Aber ganz solide und ohne Hektik.
Der rasante Erfolg jedenfalls hat die sympathische Schwedin nicht zu einem "Karriere-Girl" umfunktioniert. Siw ist still und bescheiden geblieben.
"Natürlich freue ich mich über meine berufliche Entwicklung. Erfolgserlebnisse braucht jeder Mensch; ich auch. Aber ich kann sie verkraften, sie werfen mich nicht aus der Bahn."
Siw Inger kommt aus einer sehr musikalischen Familie in Arnaberga - Laholm / Südschweden. Dieser kleine Ort, in dem sie aufwuchs, liegt zwischen Göteborg und Malmö. 

Ihr Vater spielte Geige, ihre Mutter sang. 
Sie hat drei Schwestern und zwei Brüder. 
Eine Schwester war Sängerin in einem Tanzorchester, eine andere spielte Orgel. 
Musik war für Siw also immer etwas, zu dem sie sich hingezogen fühlte. Und so schenkten ihr ihre Eltern bereits mit sechs Jahren eine Gitarre und das Geld für den Unterricht dazu.
Links im Bild: Siw Inger mit ihren Schwestern.
Ann-Louise (links)
Eva-Brit (zweite von rechts)
Ing-Marie (ganz rechts)

Diese Bilder aus dem privaten Bereich stammen
aus der BRAVO Nr. 46 von 1977 Seite 14 - 17

Siw musizierte - und ihre Eltern freuten sich mit ihr, 
wenn sie auf Schulfesten oder bei privaten Feiern spielte und sang.
Das Versprechen allerdings, einen "ordentlichen Beruf" zu erlernen, nahmen sie ihr bei aller Begeisterung für die Musik aber doch ab. Und so wurde Siw nach dem Besuch der Handelsschule erst einmal kaufmännische Angestellte. Das hindert sie allerdings nicht, bei einem Talentwettbewerb in Halmstad mitzumachen.
Es wurde ein Riesenerfolg für Siw. Der zufällig anwesende Fernsehproduzent Koge Gintel engagierte sie auf der Stelle für eine TV-Show. Und danach bekam sie dann auch sofort einen Plattenvertrag. 
Später holte sie ihre Schallplattenfirma nach Deutschland.
Bei einem Auftritt in "Musik aus Studio B" lernte sie schließlich ihren jetzigen Manager Jo Geistler kennen. 
Doch der meinte, dass sie schon nach Deutschland kommen müsse, wenn sie etwas erreichen wolle.
Diesen Sprung wagte Siw Inger damals - mit 19 Jahren - noch nicht.
Sie war inzwischen nach Stockholm übergesiedelt und hatte nach und nach zehn Singles und eine Langspielplatte in Schweden gemacht. Sie trat in Revuen auf und sang 
live und ohne Playback in den bekannten Folkets-Parks, 
wo sie sich auch die Praxis und Sicherheit, vor einem großen Publikum zu agieren, holte.
Im Juli 1976 siedelte sie nach Hamburg über. 
Und vom ersten Tag an, kniete sie sich in die Arbeit. Denn ihr Prinzip ist: "Was ich mache, mache ich gründlich!" 
Bei dem bekannten Choreographen des Fernsehballettes Heinz Schmiedel nimmt sie regelmäßig Ballett-Unterricht. 
Um Kondition zu halten, schwimmt sie viel, geht Reiten und hat sogar am Alsterlauf, einem Volksfest in Hamburg, mit Erfolg teilgenommen. "Das war nicht so schlimm für mich", sagte sie. "In Schweden habe ich oft Ski-Langläufe gemacht und bin auch viel Schlittschuh gelaufen". Ihre sportlichen Interessen haben sich bereits beim HSV herumgesprochen. Der renommierte Hamburger Fußballverein, dessen Bundesliga- Mannschaft erst kürzlich den Europapokal holte, ernannte sie zum Ehrenmitglied!
Doch bei aller Begeisterung für die Musik und bei allem Verständnis für die Show, die damit verbunden ist, hat sich Siw Inger ihr Privatleben erhalten. "Für mich gibt es nichts Schöneres, als nach anstrengenden Plattenaufnahmen, TV-Auftritten oder Gala-Veranstaltungen in einer stillen Ecke meiner Wohnung zu sitzen, eine Kerze anzuzünden und zur Entspannung klassische Musik - am liebsten Tschaikowsky - zu hören. In solchen Momenten bin ich einfach glücklich, weil alles stimmt: Der berufliche Erfolg und, was für mich genauso wichtig ist, meine ganz private Zufriedenheit. 
Ein bisschen allerdings vermisse ich meinen Hund "Grefen" (auf Deutsch: Graf), eine ganz süße Mischung zwischen Dackel und Terrier. 
Ich musste ihn vorerst zu Hause bei meinen Eltern lassen, weil er hier doch  zu viel allein wäre".

Siw Inger, die sympathische Schwedin, sieht gelassen in die Zukunft. Sie weiß, dass ihr im Show- Business nichts geschenkt wird.
"Erfolge sind nie Zufälle", sagt sie. "Sondern immer harte Arbeit. Man braucht Geduld und Ausdauer.  Ich bin jedenfalls mit meinem Leben sehr zufrieden und bereue nicht, nach Deutschland gekommen zu sein. Auch, wenn ich jeden Urlaub nutze, um meine Eltern zu besuchen".
Fanpage von Siw Inger hier klicken
Singles von Siw Inger: 
(Bilder der Cover, alle mit Autogrammen, stammen von Achim Peter - vielen Dank)
Cover Titel Label Nummer Jahr 
Single von Siw Inger  

A-Seite: Es tut gut
B-Seite: Ich hab' mich für dich entschieden
Info: 1. deutschsprachige Single / 1x ZDF Hitparade

Columbia 006-30366 1972
Single von Siw Inger  

A-Seite: Mittsommernacht
B-Seite: Und schaust du her 

Columbia 006-30433 1973
Single von Siw Inger  

A-Seite: Ich hab' es gern 
B-Seite: Erste Liebe, erste Küsse

Columbia 006-30511 1973
Single von Siw Inger  

A-Seite: Was ist mit Livingstone (org. What about Livingstone/ABBA)
B-Seite: Aber dann.. 
Info: 1x ZDF Hitparade

Columbia 006-30540 1974
Single von Siw Inger  

A-Seite: Er war wie du 
B-Seite: Junger Wein 

RCA 26.11272  1975
Single von Siw Inger  

A-Seite: Jedes Kind braucht einen Namen 
B-Seite: Wir haben so vieles gemeinsam 
Info: 1x ZDF Hitparade

RCA 26.11448 1976
Single von Siw Inger  

A-Seite: Seit Sonntag
B-Seite: Ein Wort, die Liebe und zwei Silben

 

RCA 26.11365 1976
Single von Siw Inger


A-Seite: San Diego Train 
B-Seite: Sei mein Freund
Info: 3x platziert in ZDF Hitparade - ZDF-Drehscheibe 04.03.1977
erfolgreichste Single 

RCA PB 05503 1977
Single von Siw Inger  

A-Seite: Ein Sonnenstrahl (Das Lied an die Sonne)
B-Seite: 

Stiebel Eltron 2880105 1977
Single von Siw Inger  

A-Seite: Warum kann ich nicht die andere sein 
B-Seite: Meine Gedanken sind nur bei dir 
Info: Hit - ZDF Disco Nr.79 vom 30.04.1979

Polydor 2041899 1977
Single von Siw Inger  

A-Seite: Du haust ganz schon auf die Pauke  
B-Seite: Ruf mich an

Polydor 2041946 1977
Single von Siw Inger

 

A-Seite: Hey, nur nicht drängeln junger Mann 
B-Seite: Man muß auch mal nein sagen können 
Info: Hit (Gunter Gabriel Produktion)

Polydor 2042010 1978
Single von Siw Inger  

A-Seite: Komm und spiel mit mir 
B-Seite: San Antonio Highway
Info: Hit aus 1979 

Polydor 2042069 1979
Single von Siw Inger  

A-Seite: Farben (Maybe - Tom Pace)  
B-Seite: Beim Sirtaki in Berlin 
Info: 1x ZDF Hitparade 

Polydor 2042170 1979

 

A-Seite: Und ich tanz allein in den Morgen    
B-Seite: Eine Band mit deinem Namen 

Polydor  2042143 1979
Single von Siw Inger  

A-Seite: Sexy Eyes ( org. DR.HOOK) 
B-Seite: Wenn das eine Sünde war
Info: 1x ZDF Hitparade / 1x NDR Musikladen

Toledo 112.526  1980
Single von Siw Inger  

A-Seite: Die Zeit ist reif (org. The Tide Is High - Blondie) 
B-Seite: Ich war niemals deine Frau 

Toledo  112.529  1980
Single von Siw Inger  

A-Seite: Keine Angst, das kann man lernen 
B-Seite: Wär ich noch siebzehn
Info: 1x ZDF Hitparade / 1x NDR Musikladen

Toledo  112.538  1981
Single von Siw Inger  

A-Seite: Geh mit mir durch die Nacht 
B-Seite: Wenn du glaubst 

Mercury  6005277  1983
Single von Siw Inger  

A-Seite: Leben lieben lachen 
B-Seite: Liebe braucht Phantasie 

Mercury  818592  1984
Single von Siw Inger  

A-Seite: Liebe ist... 
B-Seite: Träume in der Einsamkeit 
Info: Aufnahme mit Tony Holiday

Metronome  881674  1985
Single von Siw Inger  

A-Seite: Mitten im Strom 
B-Seite: Weiße Wolken in den Schuh'n
Info: Letzte deutschsprachige Single

1986
 Stand: Tuesday, 12. October 2004