Club E - Marburg an der Lahn - Steinweg 9 - Erinnerungen an vergangene Tage

  Bands und Kapellen
zurück zu den Bands 3

 The Tielman Brothers

The Tielman Brothers
The Tielman Brothers
The Tielman Brothers
The Tielman Brothers
The Tielman Brothers
The Tielman Brothers
The Tielman Brothers

14. Februar 1965 in Marburg

Die Indo-Band der frühen 60er Jahre. 

Bandbesetzung:
vor 1964 mit   Franky Luyten
Alphonse Faverey
Ponthon Tielman
Joce Tielman (Frau von Phonton Tielman)
1964   Andy Tielman
Reggy Tielman
Loulou Tielman
Hans Brax
Robby Latuperisa
Jane Tielman (Schwester) gestorben 1993
nach 1964 kam noch   George de Fretes (Steel-Gitarre)
Auftritte in
Großveranstaltung
des Club E + REX
am 14.02.1965 in
Marburg:
The Tielman Brothers + Joyce Tielman The Tielman Brothers + Joyce Tielman

Tielman Brothers und Joyce Tielmann (Klick vergrößert)

Tielman Brothers und Joyce Tielmann (Klick vergrößert)

The Tielman Brothers The Tielman Brothers

Tielman Brothers 
(Klick vergrößert)

Tielman Brothers 
(Klick vergrößert)

The Tielman Brothers Die Indo-Band der frühen 60er Jahre. 
So brillant und einfallsreich Gitarre zu spielen, schafften nur sie. 
Links im Bild: In einer Reihe auf der Bühne liegend spielend. Das Zusammenspiel war so harmonisch, dass man es nur bewundern konnte. Sie waren die Stars auf den Bühnen, wo sie auftraten. Es präsentierten die Indo-Band eine Spielvariante und einen Stil, den man später "INDO-ROCK" nannte. Man kann diese Richtung nur schwer beschreiben.

Tielman Brothers 
(Klick vergrößert)

Wesentliches Element der Indos war ihre kompakte Spielweise bei der sich Schlagzeug, Bass und Rhythmusgitarre als Einheit verstanden und der Sologitarre zuspielten. Ein zusätzlicher Gitarrist griff entweder unterstützend in die Soli ein oder sorgte für einen Effekt-Rhythmus der - über zwei oder drei Saiten gespielt - die Basslinie verstärkte. Das lief so enorm und perfekt ab, wie man es später, auch nicht ansatzweise, zu sehen und zu hören bekam. Im Laufe der Zeit ließen sich die Indo-Band noch einiges einfallen. Sie hatten die sogenannte "SHOW-TIMES", in denen sie wilde "Rock´n-Roll-Akrobatik" vorführten.
Platten / CDs:
Beschreibung und Bestellung siehe:
http://www.marvinmusik.de/andytielman.htm 
CD Hersteller: Bear-Family TIELMAN BROTHERS 1964-1965 
Artikel-Nr.: BCD15919 Preis: 14,80 Euro (Bear Family) 
Die beiden Ariola-Alben 'Live Recording' und 'East & West' auf einer CD, incl. 'Sweet Little Sixteen', 'Long Tall Sally', 'What'd I Say', fünf indonesischer Titel u.v.a. Booklet mit vielen Bildern und Infos vom Indo-Spezialisten Peter Noever. Nie wieder sollten Fender-Gitarren so klingen wie auf diesen Aufnahmen.
Internet: http://www.indorock.de
http://www.indorockers.de (viele tolle Bilder und Infos der Tielman Brothers)
Noch heute aktiv: INDOROCK.DE CENTURYS.DE
 Stand: Montag, 14. Februar 2005